Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

Wir unterstützen Unternehmen, die sich aktiv für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter einsetzen und belohnen sie zusätzlich mit einer Geldprämie.

In den Führungsetagen vieler deutscher Unternehmen ist der Zusammenhang zwischen wirtschaftlichem Erfolg und gesunden Mitarbeitern längst bekannt und ein fester Bestandteil ihres Leitbildes. Häufig handelt es sich hierbei um große Firmen mit mehreren Tausend Mitarbeitern. Doch betriebliches Gesundheitsmanagement muss nicht teuer sein. Auch mittelständische Unternehmen können mit der Unterstützung eines erfahrenen Partners wie der R+V BKK mit überschaubarem Einsatz nachhaltige Erfolge erzielen.

Wir belohnen Gesundheitsinitiativen mit bis zu 5.000 bzw. 10.000 EUR

Unternehmen, die sich personell und finanziell für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter engagieren und ihnen regelmäßig Gesundheitsmaßnahmen anbieten, können den maximalen Bonus erzielen. Dieser beträgt für Unternehmen bis 3.000 Mitarbeiter 5.000 EUR und für Unternehmen mit mehr als 3.000 Mitarbeitern 10.000 EUR.

Und so berechnet sich die Prämie: Für jeden bei der R+V BKK versicherten Mitarbeiter zahlen wir in der ersten Bonusstufe 10 EUR und in der zweiten Bonusstufe 20 EUR Prämie.

Ein Unternehmen mit 100 R+V BKK versicherten Mitarbeitern kann so in Stufe 1 eine Prämie von 1.000 EUR und in Stufe zwei von 2.000 EUR erreichen.

Wir fördern BGM-Maßnahmen personell und finanziell

Der personelle und finanzielle Aufwand für Unternehmen ist dank der Unterstützung durch die R+V BKK überschaubar. Denn unsere Angebote, die Ihnen bei der Erfüllung der Bonuskriterien helfen – zum Beispiel Vorträge zu Gesundheitsthemen – sind kostenlos.

Wir helfen Ihnen, die Teilnahmebedingungen zu erfüllen

Teilnehmende Unternehmen müssen mindestens 50 Mitarbeiter bei der R+V BKK versichert haben. Diese Beschränkung ergibt sich aus datenschutzrechtlichen Gründen. Denn ein Gesundheitsbericht – eines der klassischen und zentralen Instrumente des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) – sollte auf der Basis von mindestens 50 Versicherten vorgenommen werden.

Unternehmen, die diese Voraussetzung noch nicht erfüllen und gerne unser Bonusprogramm nutzen möchten, unterstützen wir selbstverständlich dabei, Mitarbeiter für die R+V BKK zu interessieren und zu gewinnen.

Wir informieren und beraten Sie in allen Fragen zum betrieblichen Gesundheitsmanagement

Der erste Schritt zur Teilnahme an unserem Bonusprogramm ist ganz einfach: Rufen Sie uns an. Unser BGM-Beauftragter Stefan Piesker, 0611 99909-644, informiert und berät Sie ausführlich über unser Programm zum betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Selbstverständlich besuchen wir Sie auch gerne vor Ort.