Inhalt

Wahltarif

Krankengeld

Hauptberuflich Selbstständigen bieten wir neben dem Krankengeld als gesetzliche Regel­leistung den Wahltarif Krankengeld an.

Die Leistungen des Wahltarifs Krankengeld entsprechen der gesetzlichen Regelleistung Kranken­geld. Im Gegensatz zur Regelleistung besteht allerdings zu Beginn des Wahltarifs bei Leis­tungs­­in­an­spruch­­nah­me eine sechs­monatige Wartezeit.

 

Modalitäten:

Das Krankengeld beträgt 70% des Arbeits­ein­kommens bzw. Arbeitsentgelts, das zur Bei­trags­be­rech­nung zu Grunde gelegt wird (max. bis zur Beitrags­bemessungs­grenze).

 

Geeignet für:

Hauptberuflich Selbstständige.

Für Künstler und Publizisten gibt es einen gesonderten Wahltarif. Bitte setzen Sie sich bei Interesse mit uns in Verbindung.

 

Kosten:

Freiwillige Versicherung zum ermäßigten Beitragssatz plus Tarif S1 (mtl. 1,2% des Arbeits­entgeltes bzw. Arbeits­einkommens).

 

Bindungsfrist:

An diesen Tarif und an die Mitgliedschaft bei der R+V BKK sind Sie 36 Monate gebunden.

 

Teilnahme:

Schriftliche Wahlerklärung bei der R+V BKK.

 

Formulare und Infos