Erklärung zur Barrierefreiheit

Die R+V Betriebskrankenkasse ist bemüht, seine Website im Einklang mit den nationalen Rechtsvorschriften zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 des Europäischen Parlaments und des Rates barrierefrei zugänglich zu machen.

Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für www.ruv-bkk.de.

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Diese Webseiten wurden mit der Software Siteimprove getestet und erreichen einen Siteimprove-Punktestand von 98,5 von 100 (Stand: 4. August 2020).

Nachfolgend aufgeführte Inhalte sind nicht bzw. nur teilweise barrierefrei zugänglich. Eine Verbesserung der Zugänglichkeit ist geplant.

  1. Datentabellen
    In Datentabellen fehlen teilweise Strukturen und Auszeichnungen.
  2. Videos
    Videos enthalten keinen Untertitel.
  3. PDF-Dokumente

Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung wurde am 04.08.2020 aktualisiert.

Feedback und Kontaktangaben

Sollten Ihnen Mängel in Bezug auf die barrierefreie Gestaltung von www.ruv-bkk.de auffallen, können Sie sich gerne über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung setzen.

Durchsetzungsverfahren

Sollten Sie der Ansicht sein, durch eine nicht ausreichende barrierefreie Gestaltung von www.ruv-bkk.de benachteiligt zu sein, können Sie sich an die Schlichtungsstelle BGG wenden.

Sie können die Schlichtungsstelle einschalten, wenn Sie mit den Antworten aus der oben genannten Kontaktmöglichkeit nicht zufrieden sind. Dabei geht es nicht darum, Gewinner oder Verlierer zu finden. Vielmehr ist es das Ziel, mit Hilfe der Schlichtungsstelle gemeinsam und außergerichtlich eine Lösung für ein Problem zu finden.

Das Schlichtungsverfahren ist kostenlos. Sie brauchen auch keinen Rechtsbeistand.

Schlichtungsstelle nach dem Behindertengleichstellungsgesetz bei dem Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen
Mauerstraße 53
10117 Berlin

030 18 527 2805

info@schlichtungsstelle-bgg.de

www.schlichtungsstelle-bgg.de