Inhalt

Zahnvorsorge für Kinder und Jugendliche

Frühzeitige Pflege und regelmäßige Unter­su­chun­gen sind die Voraussetzung für gesunde Zähne. Bei Kindern fördern wir Unter­su­chun­gen, die Zahnerkrankungen verhindern helfen.

Bestandteil ist in vielen Kindergärten eine Gruppenprophylaxe.

Die Kinder erhalten Unter­su­chun­gen der Mundhöhle und der Zahnstatus wird erhoben. Darüber hinaus wird ihnen eine sinnvolle Ernährung, richtige Mundhygiene und die Möglichkeiten der Zahn­schmelz­härtung nahe gebracht.

Bis zum Alter von 5 Jahren sind drei Zahnarztuntersuchungen und von 6 bis 17 Jahren eine Untersuchung im Kalenderhalbjahr vorgesehen.

 

Beispiele für zahnmedizinische Vorsorgeleistungen:
  • Bestandsaufnahme des Zahnzustandes
  • Aufklärung und intensive Beratung des jungen Patienten
  • Kontrolle und erneute Beratung
  • Härtung des Zahnschmelzes und Fissurenversiegelung für kariesfreie Backenzähne